28th Dez2019

Zehnfache Verstärkung für die Einsatzabteilung

by Dennis Oldenburg

Im letzten halben Jahr konnten wir gleich zehn neue Kameradinnen und Kameraden in der Aktiven Wehr begrüßen und haben die Anzahl der Sether Brandschützer damit wieder auf über 40 Kräfte erhöht.

Henri unterstützt die Wehr künftig als Zweitmitglied, Heiko und Rüdiger sind nach ein paar Jahren Auszeit zurück gekehrt, Sarah ist als bereits ausgebildete Feuerwehrfrau aufgrund von Wohnortwechsel in die FF Seth gewechselt.

Mattis und Björn werden im Januar von der Jugendfeuerwehr in die Aktive Wehr wechseln, da sie in den letzten Wochen bereits 18 geworden sind, unterstützen sie bereits jetzt bei Einsätzen.

Stefan, Lea, Hans-Tjark und Torben haben als Anwärter gestartet und beginnen im März ihre Grundausbildung.

Hast Du noch keine guten Vorsätze für das neue Jahr? Dann schließe Dich ihnen jetzt an und macht gemeinsam die Grundausbildung – mit einer schlagkräftigen Truppe aus Seth. Gemeinsam macht es mehr Spaß – wir freuen uns auf euch. Danke für euren ehrenamtlichen Einsatz für die Gemeinde!

Off
25th Dez2019

Einsatz # 26 / 2019 – 25. Dezember 2019 – THKl Seth

by Dennis Oldenburg

Gegen Mittag wurden wir per E-Mail über einen umgekippten Baum in der Straße Breiten Ende informiert. Nach einer ersten Erkundung vor Ort, stellten wir eine ca. 12m hohe Erle auf der Seite liegend fest. Der Baum war auch auf das Nachbargrundstück gefallen und hatte dort Teile der Garteneinrichtung sowie Kinderspielgeräte unter sich begraben. Mit Hilfe der Motorsäge wurde das Holz zerkleinert und zur Seite transportiert.

Auch an Weihnachten sind wir für die Bürgerinnen und Bürger in Seth gern im Einsatz – frohes Fest!


Off
24th Dez2019

Frohe Weihnachten

by Dennis Oldenburg

Wir wünschen allen frohe Festtage und einen tollen Start in ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2020

Off
15th Dez2019

Einsatz # 25 / 2019 – 15. Dezember 2019 – THKl Seth

by Dennis Oldenburg

Am Sonntagmittag um 12 Uhr wurde die Wehr aufgrund einer umgestürzten Tanne in die Hauptstraße alarmiert. Mit Hilfe der Motorsäge wurde der auf das Dach des Nachbarhauses gefallene Baum zersägt und das Holz wieder auf das Grundstück des Eigentümers transportiert.

Nach kurzen Sicherungsarbeiten am Dach konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.

Die FF Seth war mit 25 Einsatzkräften in 3 Fahrzeugen vor Ort.  .  . 

Off
Seiten:12345678»