26th Sep2019

Einsatz # 22 / 2019 – 26. September 2019 – FeuMi/ FeuGr Seth

by Dennis Oldenburg

Um kurz vor 3 Uhr wurden die Wehren Seth und Oering  sowie ein Rettungswagen in die Straße Ruhloh alarmiert . Anwohner waren durch ein Knistern sowie Brandgeruch auf ein Feuer auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes aufmerksam geworden. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand der Teil eines ca. 100qm großen Werkstattgebäudes bereits in Vollbrand. Umgehend wurde die Wehr Stuvenborn zur Unterstützung nachalarmiert und die Brandbekämpfung mit Wasser aus mehreren Strahlrohren unter Atemschutz eingeleitet. Da sich der Hof weit außerhalb des Ortes befindet, wurde im weiteren Verlauf die Wehr Sievershütten zur Unterstützung beim Aufbau einer Wasserversorgung ebenfalls nachalarmiert. Das Feuer konnte nach einer halben Stunde unter Kontrolle gebracht werden,  die Nachlöscharbeiten zogen sich bis 6.30 Uhr hin. Zur Ursache des Feuers und zur Schadenhöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden,  die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.    

 

Off

Comments are closed.