28th Feb2019

Einsatz # 09 / 2019 – 28. Februar 2019 – FeuGr Oering

by Dennis Oldenburg

Um genau 3 Uhr war die Nachtruhe für die Feuerwehrleute aus Oering, Itzstedt, Sievershütten und Seth beendet. Mit dem Stichwort “Feuer Groß” in der Halle einer ehemaligen Tischlerei wurden wir in die Hauptstraße nach Oering gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war das Gebäude stark verqualmt und das Feuer hatte sich in einem Bereich bereits durch das Dach nach aussen gefressen.

Die Sether Kräfte verschafften sich auf der Hinterseite gewaltsam Zutritt zum Gebäude und führten unter Atemschutz zusammen mit den umliegenden Wehren eine Brandbekämpfung durch. Im Außenbereich wurde eine Wasserversorgung aufgebaut und im weiteren Verlauf bei den Nachlöscharbeiten unterstützt. Da sich das Feuer in einer Zwischendecke ausgebreitet hatte, mussten umfangreiche Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. Ein Spänebunker wurde geflutet. Im weiteren Verlauf wurden die Wehren Kaltenkirchen mit dem Teleskopmastfahrzeug sowie die Wehr Wilstedt mit Atemschutzgeräteträgern nachalarmiert. Die Sether Kräfte wurden gegen 7 Uhr aus dem Einsatz entlassen. 

Off

Comments are closed.