21st Mrz2018

Einsatz # 09 / 2018 – 20. März 2018 – FeuFl Seth

by Dennis Oldenburg

Am Dienstagnachmittag gegen 16.35 Uhr wurde die FF Seth zusammen mit der Wehr Oering in den Moorweg alarmiert. Dort sollten nach Angabe der Leitstelle 150 qm Moorlandschaft brennen. Als die ersten Kräfte nach kurzer Zeit in dem unwegsamen Gelände im Moor ankamen, hatte sich das Feuer über das trockene Gras bereits auf ca. 1.500 qm ausgebreitet. Vorsorglich wurden die Wehren aus Borstel, Sülfeld und Tönningstedt von der Holmer Seite sowie Stuvenborn und Sievershütten für die Wasserversorgung auf der Sether Seite nachalarmiert. Nach einer halben Stunde konnte das Feuer eingedämmt werden, die Nachlöscharbeiten zogen sich fast bis zum Eintritt der Dunkelheit hin, damit keine Glutnester im moorigen Boden unter der Grasnabe weiter brennen.
Die Polizei war zur Klärung der Brandursache ebenfalls vor Ort, da eine Selbstentzündung bei Temperaturen um 5 Grad ausgeschlossen ist.

 .

 .

 

Off

Comments are closed.