27th Jan2018

Jahreshauptversammlung 2018

by Dennis Oldenburg

Die Jahreshauptversammlung 2018 fand am Freitag im Feuerwehrhaus statt. Nach der Eröffnung und Begrüßung aller Anwesenden durch den Gemeindewehrführer wurde die Versammlung zum traditionellen Eisbein, Haxe und Kassler Essen unterbrochen. Danach berichtete Jan Kemmerich über die Einsätze, Übungsdienste und Veranstaltungen, sowie Lehrgangsteilnahmen im abgelaufenen Jahr.

Die bisherige Jugendgruppenleiterin Sina Bruder wurde nach über fünf Jahren Tätigkeit in der Jugendfeuerwehr wegen Erreichen der Altersgrenze  in die Aktive Wehr überstellt und zum Dienstgrad Feuerwehrfrau befördert.

Andy Gätjens hat sein Anwärterjahr erfolgreich absolviert und wurde von der Mitgliederversammlung in die Wehr aufgenommen sowie ebenfalls zum Dienstgrad Feuerwehrmann befördert.

Beförderung Andy Gätjens

Nach dem erfolgreichen Besuch von Lehrgängen wurden Tristan Daniel und Moritz Finnern zum Oberfeuerwehrmann befördert. Den Dienstgrad Hauptfeuerwehrmann trägt künftig der ausgebildete Truppführer Marius Müller.

Beförderungen Tristan Daniel und Moritz Finnern . Beförderung Marius Müller

Im Jahr 1968 trat Walter Rainers in die Wehr Seth ein und wurde daher jetzt mit dem Dienstabzeichen für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Ehrung Walter Rainers

Für 25-jährige aktive Dienstzeit in der FF Seth wurde dem Gemeindewehrführer Jan Kemmerich von Bürgermeisterin Maren Storjohann das Brandschutzehrenzeichen in Silber verliehen. Kemmerich ist mittlerweile schon 26 Jahre aktiv, die Ehrung konnte jedoch im letzten Jahr aufgrund von Krankheit nicht durchgeführt werden.

Ehrung Jan Kemmerich

Bei den Wahlen stand die Position des stellvertretenden Gerätewartes an, da die Position bereits seit einem Jahr nicht besetzt war. Die Versammlung wählte den neu aufgenommenen Andy Gätjens in diese Position.

 

 

Off

Comments are closed.