11th Okt2014

Einsatz # 15/2014 – 11. Oktober 2014 – FeuKFZ Seth

by Dennis Oldenburg

Vermutlich die heiß gelaufene Bremse eines Traktors hat am Samstagnachmittag einen Einsatz der Feuerwehr in Seth ausgelöst. Bei der Maisernte bemerkte der Fahrer gegen 16.15 Uhr auf einem Feld in der Straße “Hitzberg” eine starke Rauchentwicklung am Traktor und alarmierte über Notruf 112 die Feuerwehr.
Als die ersten Kräfte mit dem Tanklöschfahrzeug an der Einsatzstelle ankamen, versuchten andere Traktorfahrer bereits mit einem Feuerlöscher die Flammen einzudämmen. Umgehend wurde der Schnellangriff mit Wasser eingesetzt und die Flammen mit einem Trupp unter Atemschutz und 700 Liter Wasser gelöscht. Der Traktor der Marke Fendt wurde stark in Mitleidenschaft gezogen und brannte in Motorraum und Kabine fast vollständig aus. Nach knapp 45 Minuten war der Einsatz für die 19 Sether Brandschützer wieder beendet.

Off

Comments are closed.