03rd Feb2019

Jugendversammlung 2019

by Dennis Oldenburg

Am Samstag fand die Jugendversammlung 2019 im Sether Feuerwehrhaus statt. Bei Kaffee und Kuchen berichtete Jugendgruppenleiter Mattis Wiechern von den Aktivitäten im abgelaufenen Jahr 2018.

In diesem Jahr haben acht Jugendliche ihr Anwärterjahr in der Jugendfeuerwehr Seth erfolgreich absolviert. Die fünf Anwesenden wurden nach einstimmiger Abstimmung der Jugendwehr von Dennis Oldenburg als vollwertige Mitglieder aufgenommen. Dies sind von links nach rechts: Tessa Daniel, Titus Daniel, Fynn Hars, Ole Gutzmann und Niklas Peters  (nicht auf dem Bild: Jeamy Kordtz, Pierre Göllner und Jannik Peters).

Im Laufe des Jahres haben acht Jugendliche den Weg zur Jugendfeuerwehr gefunden. Einige haben schon ein paar Dienste mitgemacht, andere sind direkt zur Versammlung neu hinzu gekommen. Ein spannendes  Anwärterjahr starten nun von links: Tim Steeger, Felix Meyer, Hannes Dohrendorf, Ove Finnern, Willi Herda und Felix Steeger. (nicht auf dem Bild: Fjell Maul und Jamie Lynn Ritter).

Höhepunkt der Versammlung war die Übernahme von Ida Rother aufgrund des Erreichens der Altersgrenze in die Aktive Wehr. Nach vielen Jahren Tätigkeit in der Jugendfeuerwehr und Mitarbeit im Jugendvorstand als Schriftführerin wurde Ida vom neu gewählten Gemeindewehrführer Dennis Oldenburg verpflichtet, zur Feuerwehrfrau befördert und in die Aktive Wehr überstellt.

Bei den Wahlen mussten die vorhandenen Positionen bestätigt werden und ein neuer Schriftführer gefunden werden.  Der Jugendvorstand setzt sich nun folgendermaßen zusammen:  Jugendgruppenleiter bleibt Mattis Wiechern, Jugendgruppenführer ist Mateo Delz, zum Schriftführer wurde Nico Köneking gewählt und die Kassenführung bleibt bei Mareike Hink.


Die Jugendfeuerwehr Seth hat am 03. Februar 2019 einen Mitgliederstand von 28  Jugendlichen.

 

 

Off
26th Jan2019

Jahreshauptversammlung 2019

by Dennis Oldenburg

Am Freitagabend fand die Jahreshauptversammlung  2019 im Feuerwehrhaus statt. Nach der Eröffnung und Begrüßung aller Anwesenden durch den Gemeindewehrführer wurde die Versammlung zum traditionellen Eisbein, Haxe und Kassler Essen unterbrochen. Danach berichtete Jan Kemmerich über die Einsätze, Übungsdienste und Veranstaltungen, sowie Lehrgangsteilnahmen im abgelaufenen Jahr.

Der in diesem Jahr umfangreiche Tagesordnungspunkt “Wahlen” wurde mit der Wahl zum Wehrführer begonnen. Als einziger Kandidat wurde der bisherige Stellvertreter Dennis Oldenburg mit großer Mehrheit zum neuen Gemeindewehrführer gewählt. Er tritt damit nach der Vereidigung durch die Gemeindevertretung ab dem 13.02. die Nachfolge von Jan Kemmerich an, der nicht wieder für diesen Posten kandidierte.

Zum neuen stellvertretenden Wehrführer wählte die Versammlung den Kameraden Stefan Petrick, welcher bereits von 1994 bis 2007 in der Gemeindewehrführung tätig war.

Dirk Füssel wurde als Gruppenführer bestätigt und geht damit in seine zweite Amtszeit.

Als neuer stellvertretender Gruppenführer wurde Sebastian Pooch zusätzlich gewählt, nachdem diese Position in den letzten Jahren mit nur einem Stellvertreter besetzt war.

Den erweiterten Vorstand komplettieren zukünftig als Funkwart Mathias Johannsen, als Atemschutzgerätewart Reiner Seidlitz sowie als Sicherheitsbeauftragter Marcus Dohrendorf.

Nach dem erfolgreichen Besuch von Lehrgängen wurden Andy Gätjens zum Oberfeuerwehrmann sowie Yvonne Grupe und Martina Seidlitz zu Oberfeuerwehrfrauen befördert.

Den Dienstgrad Hauptfeuerwehrmann tragen künftig die ausgebildeten Truppführer Tristan Daniel und Moritz Finnern.

Für 10 jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden Tristan Daniel und Harry Seidlitz ausgezeichnet.

 

 

Off
11th Feb2018

Jugendversammlung 2018

by Dennis Oldenburg

Am letzten Wochenende fand die Jugendversammlung 2018 im Sether Feuerwehrhaus statt. Bei Kaffee und Kuchen berichtete die scheidende Jugendgruppenleiterin Sina Bruder von den Aktivitäten im abgelaufenen Jahr 2017.
Drei Jugendliche haben ihr Anwärterjahr in der Jugendfeuerwehr Seth erfolgreich absolviert und wurden nach einstimmiger Abstimmung der Jugendwehr von Wehrführer Jan Kemmerich als vollwertige Mitglieder aufgenommen. Dies sind von links nach rechts:  Ilvy Kemmerich, Finn Maurice Hack und Nico Köneking.

Im Laufe des Jahres haben acht Jugendliche den Weg zur Jugendfeuerwehr gefunden und teilweise schon ein paar Dienste mitgemacht.  Ein spannendes  Anwärterjahr starten nun von links: Pierre Göllner, Tessa Daniel, Titus Daniel, Niklas Peters, Ole Gutzmann, Fynn Hars und Jannik Peters: (nicht auf dem Bild: Jeamy Kordtz)

Bei den Wahlen mussten alle Positionen neu besetzt werden.  Der Jugendvorstand setzt sich nun folgendermaßen zusammen:  Jugendgruppenleiter ist Mattis Wiechern, neuer Jugendgruppenführer ist Mateo Delz , die Schriftführung übernimmt weiterhin Ida Rother und die Kassenführung Mareike Hink.


Die Jugendfeuerwehr Seth hat am 03. Februar 2018 einen Mitgliederstand von 23  Jugendlichen.

Off
27th Jan2018

Jahreshauptversammlung 2018

by Dennis Oldenburg

Die Jahreshauptversammlung 2018 fand am Freitag im Feuerwehrhaus statt. Nach der Eröffnung und Begrüßung aller Anwesenden durch den Gemeindewehrführer wurde die Versammlung zum traditionellen Eisbein, Haxe und Kassler Essen unterbrochen. Danach berichtete Jan Kemmerich über die Einsätze, Übungsdienste und Veranstaltungen, sowie Lehrgangsteilnahmen im abgelaufenen Jahr.

Die bisherige Jugendgruppenleiterin Sina Bruder wurde nach über fünf Jahren Tätigkeit in der Jugendfeuerwehr wegen Erreichen der Altersgrenze  in die Aktive Wehr überstellt und zum Dienstgrad Feuerwehrfrau befördert.

Andy Gätjens hat sein Anwärterjahr erfolgreich absolviert und wurde von der Mitgliederversammlung in die Wehr aufgenommen sowie ebenfalls zum Dienstgrad Feuerwehrmann befördert.

Beförderung Andy Gätjens

Nach dem erfolgreichen Besuch von Lehrgängen wurden Tristan Daniel und Moritz Finnern zum Oberfeuerwehrmann befördert. Den Dienstgrad Hauptfeuerwehrmann trägt künftig der ausgebildete Truppführer Marius Müller.

Beförderungen Tristan Daniel und Moritz Finnern . Beförderung Marius Müller

Im Jahr 1968 trat Walter Rainers in die Wehr Seth ein und wurde daher jetzt mit dem Dienstabzeichen für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Ehrung Walter Rainers

Für 25-jährige aktive Dienstzeit in der FF Seth wurde dem Gemeindewehrführer Jan Kemmerich von Bürgermeisterin Maren Storjohann das Brandschutzehrenzeichen in Silber verliehen. Kemmerich ist mittlerweile schon 26 Jahre aktiv, die Ehrung konnte jedoch im letzten Jahr aufgrund von Krankheit nicht durchgeführt werden.

Ehrung Jan Kemmerich

Bei den Wahlen stand die Position des stellvertretenden Gerätewartes an, da die Position bereits seit einem Jahr nicht besetzt war. Die Versammlung wählte den neu aufgenommenen Andy Gätjens in diese Position.

 

 

Off
Seiten:1234»